www.glimberger.at www.glimberger.at
Produkte Bearbeitung Material                       HOME

UPGM 203 (HM 2471, GPO 3)

 

 

Aufbau

UPGM 203 ist ein faserverstärkter Kunststoff für mechanische und elektrische Anwendungen. Dieser Kunststoff hat ein definiertes Brennverhalten (UL-gelistet) und besticht durch gutes Verhalten gegenüber Lichtbogen und Kriechwegbildung. Die Faserverstärkung wird mit einer Glasmatte (GFK) durchgeführt.

 

Eigenschaften

- FĂĽr elektrische und mechanische Anwendungen

- Gutes Verhalten gegenĂĽber Kriechwegbildung und Lichtbogen

- Definiertes brennverhalten (UL-gelistet)

- Verstärkung durch Glasmatten

 

Anwendung

UPGM 203 wird hauptsächlich als Abstandshalterung in elektrischen Anlagen, als elektrische Isolierung in der Hochfrequenztechnik, als hochspannungsisolierende Teile sowie hochtemperaturbeständige Maschinenteile eingesetzt.

Im Bereich des Transformatorenbau findet es genau so Anwendung wie im Elektromaschinenbau und bei Schienenfahrzeugen.

 

UPGM 203 entspricht den Normtypen:

EN 60893/IEC 893     UPGM 203

DIN 7735                  HM 2471

Nema-LI.1                 GPO-3

NFC 26153/26151      VmP2e

  

Datenblatt

Formate